2017

2017 startete – aufgrund der umfangreichen Instandsetzung der Fassade in 2016 – mit einem ganz geringen Mittelbestand. Entsprechend fielen die Möglichkeiten zur Erfüllung des Stiftungszweckes relativ gering aus, da ja 2017 ein erster Schritt zur Bildung von Reserven für zukünftige Instandhaltungen getan werden sollte. Der Ortsverein Vahrendorf erhielt die jährliche Förderung in Höhe von 1 T€ für die Pflege des Ehrenfriedhofes in Vahrendorf, der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge 9 T€. Insgesamt konnten nur 10 T€ für Stiftungszwecke aufgewendet werden.

2016

Am 27. September 1943 fielen Bomben auf die Kleinstadt Esens in Ostfriesland. Getroffen wurde das Schulgebäude. Im Keller hatten Schüler und Lehrer Zuflucht gesucht. Vergebens! 165 Menschen ließen ihr Leben, davon 108 Kinder und Jugendliche. Die Opfer sind auf dem städtischen Friedhof von Esens bestattet worden. Jedes Jahr findet zum 27.09. eine Gedenkfeier statt. 2015 hat die Charles & Elly Krüger Stiftung der Stadt Esens 5.000,--€ zugewendet. Mit dem Geld sind die Grabkreuze gereinigt worden, die gärtnerische Gestaltung wurde verbessert und zwei Bänke wurden aufgestellt. Am 11.Mai 2016 war das Werk fertig. Die Bürgermeisterin von Esens, Frau Emken, und die Mitglieder des Stiftungsvorstands, Frau Dr. Jutta Krüger und Herr Dr. Berend Krüger nahmen es anläßlich eines Ortstermins Augenschein.

Friedhof der Stadt Esens 11.05.2016

Friedhof der Stadt Esens 11.05.2016

von rechts nach links: Dr.Berend Krüger; Insa Schmock, Dr. Jutta Krüger, Karin Emken,

von rechts nach links: Dr.Berend Krüger; Insa Schmock, Dr. Jutta Krüger, Karin Emken,

Wie in den Vorjahren wurde auch 2016 der Ortsverein Vahrendorf finanziell von der Charles & Elly Krüger Stiftung für die Pflege des Ehrenfriedhofes Vahrendorf unterstützt

2016 sollte das Haus Alfredstrasse 58 einen neuen Außenanstrich erhalten. Die Maßnahme weitete sich jedoch zu einer größeren Sanierungsmaßnahme aus, da viele alte Farbschichten durch Abbeizen und z.T. Sandstrahlen entfernt werden mussten. Dabei traten alte Schäden des Mauerwerks noch aus Kriegszeiten zu Tage. Da für die Maßnahme schlußendlich ca. 3 mal so hohe Kosten, wie geplant anfielen, verzehrte dies nahezu alle finanziellen Reserven der Stiftung. Für den Stiftungszweck war - außer den oben genannten Dingen - in 2016 nichts mehr übrig.

Ehrenfriedhof Vahrendorf - wunderschön gepflegt vom Ortsverein Vahrendorf - am 22.07.2016

Ehrenfriedhof Vahrendorf - wunderschön gepflegt vom Ortsverein Vahrendorf - am 22.07.2016